Datenschutzerklärung

1. Verantwortlich

Förderverein Melaten e.V.
Bernd Woidtke
Köln-Aachener-Str. 207
50127 Bergheim
bernd.woidtke [at] t-online.de

2. Server

Diese Website läuft auf Servern von Webgo (webgo GmbH; Wandsbeker Zollstr. 95, 22041 Hamburg).Die Server befinden sich in Deutschland (EU). Webgo sammelt anonyme Protokolldateien über die Verwendung des Webservers.

2.1 Webgo: Protokolldateien

Webgo stellt uns über die Tools Webalizer und AWStats Web-Analyse-Dienste zur Verfügung, welche Daten über das Verhalten von Besuchern von Websites erheben, sammeln und auswerten. Sie erfassen unter anderem über welche Website eine betroffene Person auf eine Website gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Website zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Der Zweck der Verwendung ist die Auswertung der Nutzung von Websites zur Verbesserung des Angebots und der Bedienung. Durch die Auswertung kann in Erfahrung gebracht werden, wie die jeweilige Website genutzt wird und so das Angebot der Website stetig optimiert werden. Die auf diese Weise zu Analysezwecken erhoben Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen anonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Website sowie die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

3. Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular auf dieser Website ausfüllen und abschicken, senden Sie uns personenbezogene Daten. Nachdem Sie auf ‹senden› geklickt haben, generiert das System eine E-Mail und sendet uns die von Ihnen angegebenen Daten. Wir verwenden diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter.

Obligatorische Daten, die in das Formular eingegeben werden müssen: Name, E-Mail-Adresse, Betreff, Nachricht.

Um ein Kontaktformular zu senden, müssen die Angaben zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung bestätigt werden. Die Eingabe Ihrer Daten auf unserer Website ist über HTTPS verschlüsselt. Die generierte Mail mit Ihren Daten wird unverschlüsselt übertragen. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO: Die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt.

4. Cookies

Wir setzen derzeit keine Cookies. Es werden auch keine Cookies von Drittanbietern verwendet.

5. Anonyme Besucherstatistiken

Über das Plugin Statify zählen wir die Aufrufe auf dieser Website. Das Plugin zählt, welche Seite wie häufig aufgerufen wird und woher die User kommen (Referrer). Die Zahlen sind in keiner Weise mit Ihrem Computer verknüpft. Eine Identifizierung einzelner User ist nicht möglich.