In Between – Kunst Installation im Raum

In-Between-Kunst-Raum-Installation-Kapelle

Eine Ausstellung in der Kapelle St. Maria Magdalena und Lazarus auf Melaten 

Georg Dietlein und Karl Boos, die Betreiber der Kapelle, sind sehr rührig, was Ausstellungen und Veranstaltungen in ihren Räumlichkeiten betrifft. Die letzte Ausstellung – In Between – hatte es gerade soeben geschafft, dem aktuellen Corona-Lockdown zuvorzukommen. 

Am 31. Oktober 2020 war die Eröffnung in der Kapelle. Noch an Allerheiligen waren Besucher*innen zugelassen, dann mussten die Pforten dichtgemacht werden. Das ist schade, denn vielen Kunstinteressierten entging eine spektakuläre Rauminstallation. 

Jo Pellenz hatte Seidenpapierbänder mobilé-artig unter die Decke gehängt in Form einer großen schwebenden Wolke. Sie korrespondiert mit den weißen Wänden der restaurierten Kapelle und scheint den sakralen Raum mitsamt seinen Besucher*innen ins Fliegen zu bringen. Ein beeindruckendes Raumerlebnis. Dieses Kunstwerk ist in einem besonderen Sinne „einmalig“: Es ist an den Raum gebunden, wenn es eines Tages abgebaut wird, ist es verschwunden, existiert nur noch in der Erinnerung – oder in Fotos, siehe oben. 

Jo Pellenz ist ein Meister der Rauminstallation. Davon kann man sich auf seiner Website überzeugen, vor allem, wenn man die Imageshow anklickt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.